Cornelia Hürlimann

Untertitel Knäuel

Der Mensch mit seiner  natürlichen WesensART steht im „Mittelpunkt“.

Ich zeige mich ungeschminkt, ohne „Maske“ mit meiner manchmal „aus dem Rahmen fallenden“ liebeswürdigen ART.

Meine unbändigende BegeisterungsART, weckt  auf „einfach“ mit dem was da ist mich auseinander zu setzen.  Mutvoll begegne ich dem Klang der Farbe auf der weissen Leinwand oder sonstigem Untergrund. Angstfrei beginne ich zu tanzen und lebe das Schöpferische mit grösster Freude am TUN. Die angeborene Neugier galoppiert in die endlose Zeit.

Podcast Interview

Ich durfte beim Podcast Liebe, Freude, Eierkuchen dabei sein um meine Geschichte mit euch zu teilen. In diesem Interview erfahrt ihr interessante Inputs zu den Themen „Leistungsorientiere Gesellschaft“, „Hypnose“ und „Kreativität“.

Herzlichen Dank für die Einladung zum Podcast!

Mein Weg…

Während ich auf der Suche war, nach dem Sinn des Lebens, entdeckte ich dank der Ausdruckskunst meine vielseitigen Talente und Fähigkeiten. Malen, Erzählen, Schreiben, Tanzen, Fantasieren, Improvisieren, Spielen, Philosophieren, Meditieren, Kreieren, Musizieren, Singen, Gestalten; die Tür zur Schöpferquelle steht offen und ich darf mich von ihr bedienen.  Wenn eine Fackel brennt, ist sie nur schwer zu löschen. So steht es mit meiner kreativen Begeisterung. Ich liebe das Entdecken und Gestalten und ziehe mit Leichtigkeit andere Menschen mit.

Die Leidenschaft und Liebe sowie ein unbegrenztes mich Lebendig fühlen,  führte mich zu einer freud- und friedvollen Lebensbegleiterin.

 

Einige „ernste“ Momente in meinem Leben prägten mich. Da wo nicht alles rund lief oder sich Dunkelheit ausbreitete, hat mich mehr gestärkt als  die unzählig  glücklichen Erlebnisse.
Der Drang nach Lernen, Explorieren und die Neugierde für Abenteuer sind mir angeboren. Deshalb absolvierte ich mit 45  Jahren ein Masterdiplom in Expressiv ART. In geführten künstlerischen Prozessen, stehen sinnliche Qualitäten im Vordergrund.  Die Befriedigung liegt im Tun selbst und ist weniger vom Ergebnis abhängig.

Dem „ERNST“ davon springen erschien mir im vergangenen Jahr 2020 unmöglich. Daraus entstand mein erstes Buch „das Leben entERNSTen“. Ich widmete all jenen freudigen Ereignissen und zahlreichen humorgeprägten Lebensgeschichten Raum und Zeit um diese aufzuschreiben. Im Oktober 2021 erscheint das Buch im NOVUM Verlag.

„Aus Passion und Leidenschaft zur Kreativtät, habe ich vor mehr als 25 Jahren mein Hobby zur Traumberufung kreiert.“

Als langjährige, erfolgreiche Führungspersönlichkeit und Motivatorin in einem internationalen kreativen  Direktvertriebs-Unternehmen, war ich für die Rekrutierung und Ausbildung von Beraterinnen zuständig. Dank der nötigen Prise Humor und Begeisterung gelang es mir, rasch Vertrauen aufzubauen und Menschen im Rahmen ihrer Möglichkeiten in kleinen Schritten zu Erfolgen zu führen.

Heute sehe ich mich als  „Lebens-Reise-begleiterin“ unterstütze Menschen durch und mit der Kunst auf der Reise der Selbstfindung, wo Ressourcen und Resilienz bewusst hervorgerufen werden um den Lebensweg mit mehr Leichtigkeit und Freude zu gehen.
Jeder Mensch soll und darf sein Licht strahlen lassen und wenn ich diesem Strahlen zum Glanz verhelfen darf, nenne ich das Herzensmission. Du und ich sind ein Teil eines Ganzen. VielLEICHT gelingt es uns mit Leichtigkeit mit den angelegten Potentialen zu jonglieren und dem wahren Selbst freudvoll zu begegnen.

„Die Schwere entfällt und der Blickwinkel für Neues oder Anderes kann neu ausgerichtet werden.“ VielLEICHT bist auch du bereit dem „SUMSIMITPO“  1:1 zu begegnen.
Mein heutiger Rucksack ist um vieles leichter geworden. Einiges Altes Verbrauchtes, habe ich aus meinem Lebensrucksack entsorgt. Ich fülle heute mein Rucksack bewusst mit freudvollem, reisetauglichen leicht-und lichtvollen Erlebnissen.

Meine Arbeit

Untertitel normal