Kalligrafie

Untertitel Knäuel
Experimentelle Kalligrafie – Die stille Kunst eine Feder zu führen
„In der heutigen Digitalenzeit lohnt es sich –  die eigenen Hände zu gebrauchen um Unikates, Persönliches und Liebevolles auf das Papier zu zaubern.“

In Zeiten wo das Schreiben von Hand kaum mehr gepflegt wird, ist kalligrafieren ein antik anmutendes Hobby. Die Ruhe die es einem verleiht, ist ein idealer Ausgleich zum hektischen Alltag und wirkt wie eine Meditation.

Ich führe in die „anglaise“ ein, eine kursive und schwungvolle Schrift mit Spitzfeder und Tinte. Wir lassen Stimmungsbilder entstehen, wie es der Zufall will. Mit gestalterischen Akzenten und ästhetischer Ausgewogenheit, gewinnen wir sichtbare Emotionen.

Die Freude am Experimentieren mit Buchstaben sowie die Bereitschaft, sich auf neue Schriftbilder einzulassen sind die einzigen Voraussetzungen. Jede Teilnehmende Person wird individuell betreut.

Wiederholer/innen sind zum Weiterentwickeln, Üben,  Experimentieren herzlichst eingeladen. Auch nur an einem Tag möglich den Anlass zu besuchen.

Weihnachtszeit

Workshop Kalligrafie

Datum: Tag 1 – Freitag, 13. Dezember 2019  /  Tag 2 – Samstag, 14. Dezember 2019  1 1/2 tägiger Kurs
Teilnehmerzahl: Min. 4 / Max. 10 Teilnehmer

CHF 240.00

Untertitel normal

Kursdetails

Ich bevorzuge an einem Abend mit der Einführung der Schrift (A-Z inkl. Gross- und Kleinbuchstaben) zu beginnen und am darauf folgenden Tag zu experimentieren und das auserwählte Wort / Gedicht / Spruch / Text zum Bildhaften Schriftbild entstehen zu lassen.

Dazu folgen einige nützliche Tipps und Tricks wie das beliebte „Handlettering“ mit eingebaut wird.

Informationen

Dauer: Tag 1 – 18.00 bis 22.00 Uhr, Tag 2 – 9.00 bis 16.00 Uhr

Teilnehmer: max 8 Personen

Ort: Cornelia Hürlimann, im Atelier SymbiosART, im unteren Letten 6, 4202 Duggingen

Preis: Preis: Fr. 240.—inkl. Papier, Federhalter, schw. und braune Eisengallustinte

Kundenstimmen

«Alles was ich im Zusammenhang mit der angeborenen kreativen Schöpferkraft tue, inspiriert die Mitwirkenden und bereitet grösste Freude.»

Nina

«.. ich habe mich gefreut die Kaligrafiebuchstaben kennen zu lernen und mit Feder und Tinte die schwungvollen Bewegungen zu üben… und ich hätte nie gedacht, dass ich so schön und schnell kalligrafieren kann. Von Herzen Dankeschön.»

Anouk

«war überrascht … über die vielen Möglichkeiten sich auszudrücken»

Marietta V.

«das Schreiben bedeutet mir, für jemanden Zeit nehmen»

Petra L.

«Ein wunderbares Hobby das mich zur Ruhe kommen lässt»

Rita S.

Impressionen

Untertitel normal