Hypnose

Untertitel Knäuel

Wie funktioniert Hypnose?

Lass mich dir eine Frage stellen: Ist es dir auch schon passiert, dass Du mit deinem Auto unterwegs warst, am Zielort angekommen bist, dich aber nicht erinnern konntest, wie genau Du gefahren bist? Du warst gedanklich während der Fahrt woanders. Trotzdem hast Du die Geschwindigkeitsregeln eingehalten, bei Rot angehalten und bist richtig abgebogen. Genau so ist der Zustand der Hypnose, das nennt sich Trance – Du behälst stets Deine Kontrolle in der Hand während der Sitzung.

Worin kann dich Hypnose unterstützen

Selbstsicherheit und der eigene Weg, wenn du das Gefühl hast, dir selbst im Weg zu stehen und/oder mehr Freude am Leben zu haben, das sind häufige Themen. Genauso Allergien und Unverträglichkeiten und das Annehmen des Körpers. Ein, ich würde fast schon sagen, zentrales Thema ist die SELBSTLIEBE.

Du bist die wichtigste Person in deinem Leben. Ein « Ja» zu dir  – dich so anzunehmen, wie Du bist, mit all Deinen Schattenseiten, einfach DU SELBST SEIN, das ist für die meisten Menschen die höchste Kunst.

Fehlende Selbstliebe ist oft der Nährstoff von einigen Herausforderungen im Leben. Fühlst du dich nicht geliebt?  Vom Umfeld nicht angenommen? Hast Du Dir schon einmal die Frage gestellt, wie andere dich lieben sollen, dich schätzen wollen, wenn Du das selbst nicht tust?

Können mit Hypnose Probleme gelöst werden?

Bedenke DU selbst bist Dir dein bester Therapeut. Ich kann es nicht für dich tun, doch ich kann dir die Werkzeuge in die Hand geben, die verschlossene Tür öffnen, und wenn nötig, bauen wir neue Türen. Das heisst wie beim Schuhe binden, ich bin bei dir – doch Du bindest deine Schuhe selber.

Diese Werkzeuge sind nichts anderes als Bilder, Gefühle und Worte. Ich führe dich wie ein Navigationsgerät durch die Sitzung – Du bist der Fahrer. Bestimmst also die Geschwindigkeit und wenn es dir nicht zusagt, die nächste Ausfahrt zu nehmen, nimmst Du sie eben nicht. Als gutes Navi klinke ich mich immer wieder dort ein, wo Du gerade bist.

Hypnose für Kinder – Ab welchem Alter?

Ich arbeite mit Kindern ab der ersten Klasse. Kinder lieben es, in Bildern zu denken und Gefühle zu übermalen. Die Kinder sind unglaublich schnell in ihren Vorstellungen und haben keine Mühe, ein Tier oder Held zu visualisieren oder sich in eine Zeitkapsel zu setzen, ihren persönlichen Code einzugeben und quer durch das Universum zu reisen.

Neurowissenschaftler bestätigen, dass Kinder durch Begeisterung lernen, denn Begeisterung steigert die Aufnahmefähigkeit, die Konzentration sowie die Bereitschaft zur Umsetzung. Deshalb ist es mir besonders wichtig, durch Begeisterung das Interesse des Kindes, den Willen, den Glauben und das Vertrauen herzustellen, damit der hypnotische Wirkprozess gelingt. Kinder sind etwas ganz Besonderes und wenn sie Ängste haben oder Schwierigkeiten im Alltag, wie Mobbing, Bettnässen oder traumatisiert sind, verdienen sie es, dass ihnen geholfen wird.

Ich beobachte, dass immer mehr immer früher verlangt wird und mit diesem enormen Leistungsdruck können nicht alle Kinder umgehen. Besonders feinfühlige Kinder leiden darunter. Ihnen kann mit Hypnose wunderbar geholfen werden.

Kontakt

Falls ich bei dir ein Interesse geweckt habe und du an weiteren Informationen der Hypnose interessiert bist, kannst du mich gerne kontaktieren.


Mit (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Adresse

Cornelia Hürlimann
Atelier SymbiosART, im unteren Letten 6
4202 Duggingen